Brechen Sie aus: Thinking outside the box


Haben wir schon probiert, hat damals schon nicht geklappt! Geht nicht! Wollen die nicht! Wollen die anderen nicht! Können wir nicht! Da macht keiner mit! Wie soll das funktionieren? …

Kennen Sie solche Sätze, wenn es um Veränderungsprojekte und Lernen im Unternehmen geht?

Hier hilft das Prinzip „thinking outside the box“. Als Projektleiter vermeiden damit vorschnelle Negierungen und eröffnen sich selbst und Ihren Projektmitarbeitern neue Perspektiven.

Und so funktioniert es: 1. Machen Sie sich zunächst frei von allen bisherigen Prämissen!

Erlauben Sie sich selbst und Ihren Projektmitarbeitern quer zu denken, eben „outside the box“. Ganz wichtig für Sie als Projektleiter: Kritisieren Sie skurrile Ideen Ihres Teams nicht – oftmals entstehen daraus im weiteren Verlauf völlig neue und intelligente Ansätze, die Ihr Projekt entscheidend voranbringen. 2. Seien Sie neugierig!

Zeigen Sie Interesse an den Beiträgen, die kommen – so verschroben sie auch auf den ersten Blick sein mögen. Fragen Sie interessiert nach, versuchen Sie das dahinterliegende Motiv zu erkennen. 3. Wechseln Sie die Perspektive!

Betrachten Sie Ihre aktuelle Situation oder die konkrete Fragestellung aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Zum Beispiel aus der Perspektive einer berühmten Persönlichkeit, eines erfolgreichen Personalentwicklers, aus der Luft, aus der Vergangenheits- oder Zukunftsperspektive, etc.. Verteilen Sie dafür Rollen und spielen Sie die Fragestellung so konkret wie möglich durch. 4. Arbeiten Sie methodisch!

Es gibt zahlreiche Bücher, die Ihnen Methoden für eine kreative Herangehensweise an Problemlösungen aufzeigen. Wir empfehlen Ihnen das Buch „50 Erfolgsmodelle. Kleines Handbuch für strategische Entscheidungen“ (Erhältlich bei amazon). Sie finden dort zahlreiche praktikable Methoden, um auf neue Denkpfade zu gelangen. Als Learning-Manager und Berater sind wir es gewohnt, Projekte „outside the box“ anzugehen. Wenn Sie interessiert sind an unserer Methodenkompetenz, dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme - Kontakt .